Vorträge

29.11.2016
19:00 - 21:30 Uhr
Hamburg a. d. Uhlenhorst
18€

Raum Konzepte für Büro- und Konferenzräume können Kreativität anregen, Konzentration fördern, Tatkraft unterstützen, Flexibilität stärken und Durchsetzungsfähigkeit ausbauen oder das Gegenteil bewirken.

Das Einbeziehen der Funktion der jeweiligen Räume beim Gestalten und Strukturieren kann die Ausführung der Aufgaben gezielt fördern.
Maßnahmen in Räumen können nachhaltig Fähigkeiten hemmen oder unterstützen.

 

23.01.2017
19:00 - 21:30 Uhr
Hamburg Rotherbaum
18€

Motivation, Inspiration und Gesundheit können in Gebäuden gesteigert werden. Vitruv, Architekt etwa 30 v. Chr. schrieb schon, dass Räume auf Menschen wirken. Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Leistungsfähigkeit, Arbeitsplätzen und Erfolg werden angesprochen genauso wie Präventions-Möglichkeiten in Räumen.

25.03.2017
19:00 - 21:30 Uhr
Hamburg a.d. Uhlenhorst
18€

Grundlage für die Leistungsfähigkeit sind Gesundheit und Wohlbefinden. Von der Planung bis zur Gestaltung Ihrer Räume können Sie diese Themen mit einbeziehen.

Architekt Vitruv, etwa 30 vor Christus und interdisziplinäres Wissen aus Medizin, Soziologie und Pädagogik heute bestätigt, dass Räume Gesundheit, Entwicklung, Wohlergehen, Kreativität und Effizienz beeinflussen.
Der Angebots-Strauß an Gesundheitsförderungen ist groß und die Nachhaltigkeit begrenzt, weil kontinuierliche Verhaltensänderungen schwer zu etablieren sind.

Gesundheitsfördernde Veränderungen in Gebäuden und Büros sind ständig präsent und nachhaltig. Die Praxis-Beispiele präsentieren anschaulich anregende Ideen.

 

Nach Ihrer Anmeldung unter Kontakt erhalten Sie die Adresse des Veranstaltungsortes in Hamburg-Rotherbaum oder auf der Uhlenhorst in Hamburg.

 

25.04.2017
19:00 - 21:30 Uhr
Hamburg a. d. Uhlenhorst
18€

Bauliche Stressoren, die in manchen Gebäuden Jahrzehnte lang Einfluss auf Menschen ausüben, reduzieren Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und steigern die Kosten von Unternehmen.
Kleine Veränderungen bei der Planung von Neubauten oder Umbauten können Personalkosten einsparen. Das Ergebnis sind motivierte, gesunde  Mitarbeiter.

03.07.2017
19:00 - 21:30 Uhr
Hamburg a.d. Uhlenhorst
18€

Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit können Sie fördern, in dem Sie auch ganzheitliche und ökologische Aspekte in die Planungen für Ihre Räume einbeziehen.
Architekt Vitruv, etwa 30 vor Christus und interdisziplinäres Wissen aus Medizin, Soziologie und Pädagogik heute bestätigt, dass Räume Gesundheit, Entwicklung, Wohlergehen, Kreativität und Effizienz beeinflussen. Der Angebots-Strauß an Gesundheitsförderungen ist groß und die Nachhaltigkeit begrenzt, weil kontinuierliche Verhaltensänderungen schwer zu etablieren sind.

Gesundheitsfördernde Veränderungen in Gebäuden sind ständig präsent und nachhaltig.
Praxis-Beispiele präsentieren anschaulich anregende Ideen.